Das einfache Velogeschäft mit Charakter.

wetterGross

facebook    youtube    insta

singlespeed europameisterschaften 2015

ssec2015

intensives rennen um die singlespeed europameisterschaft in sizilien

 

seit 20 jahren schlummerte in mir der traum die landschaft um den aetna in sizilien zu bereisen.

nun wurde am zweiten wochenende im april die eingang bike europameisterschaft in milo

am aetna angesagt. für mich gab es kein halten mehr, da wollte ich unbedingt hin.

mit ueli und sandro konnte ich noch zwei weitere rennfahrer für diese reise begeistern. betreut wurden wir von werner und domenico.

ab basel starteten wir, per flugzeug, die reise über die alpen nach süditalien. das wunderbare frühlingswetter schenkte uns fantastiche bilder von unserer heimat.

für freitag hat sich das 1x1 switzerland team mit der slovenischen nati für eine rad-bergtour verabredet.

das ziel war der krater der philosophen. dani der capitain der slovenen führte uns auf den beinahe 3000m hohen krater um dort eine runde zu drehen, eines der grössten erlebnise auf dem fahrrad das ich je gemacht habe. soooo schön!

gut aufgewärmt vom vortag gehts am samstag morgen ins rennen um den titel. ohne zu wissen wurden am start allen teilnehmern die startnummer abgenommen und an eine wäscheleine gehängt und auf dem dorfplatz das bike versteckt. le mans start, spurt durchs dorf, velo suche, startnummer finden und mit zittrigen händen wieder befestigen und endlich in den sattel. 500 m einrollen, dann fadengrad hoch in die orangenhaine. für 1/4 stunde puls am anschlag. es folgt eine kurze erholung für 800m, dann das schild ACHTUNG 20% steigung! nach 20min. gehts schon an die grenze des fahrbaren. mit 32z./20z. eine eher grosse übersetzung (reicht sonst für frutigen auf die höh) gehen mir im hirn die 1000 geprahlten gänge jetzt schon aus. der wille bröselt. mehr als eine stunde gehts weiter den berg hoch. die italianos schenken uns auch gar nichts. sandro überholt mich mit kräftigen tritten und sagt mir, dass danijel und üel eine ruhige kugel schieben im hinteren feld. ich kann noch auf eine schnelle gruppe aufschliessen und sie überholen. bei der verpflegung ist dann aber mein wille gebrochen und ich warte auf üel und dani. nach der bierpause gibts noch 200 höhenmeter und dann alles runter durch vier klima zonen. mit ein par fotostops und einem durchschlag ins ziel, wuhhh!

die abfahrt war so gut, dass die meisten sie am sonntag nochmals reiten wollten. auf einer einfacheren anfahrt natürlich…

die nächste austragung der ssec 2016 findet in slovenien statt, wer interesse hat meldet sich im veloschöpfli.

links:

https://www.facebook.com/SolounaTeam?fref=ts

https://www.facebook.com/pages/Singlespeed-Slovenia-SSS/1474462249449497?fref=ts

http://www.dimoradelletna.it/

http://www.etnamarathonmtb.it/it/index.php

  • grosartige aussicht im flug nach süden
  • optimale rennvorbereitung
  • singlespeed
  • ufem gas ufem frigo run
  • etna
  • racing-gelb macht sich gut
  • kühle temperatouren in sizilien
  • krater loop
  • hot rubber trail mit sicht aufs meer
  • dani, ueli, sandro, ursula
  • gute aussicht auf 2975m
  • irischer doktor oder chauffeur ?
  • renntag
  • sandro, style ohne ende
  • zum glück waren wir gut bewaffnet
  • the posers
  • on the gas 1
  • on the gas 2
  • off the gas 1
  • off the gas 2
  • die downhill könige
  • viel charakter rüstet sich für die party
  • der rugbyspieler und der langläufer
  • flachgleit
  • ???!!!!!!????
  • singlespeed slovenien manager
  • alle hätten noch ein paar tage mehr sizilien ertragen.

Flickr2