Das einfache Velogeschäft mit Charakter.

wetterGross

facebook    youtube    insta

trends 2016

trends2016header

schon vor der eurobike lesen sie hier was für Trends sich für die nächste saison abzeichnen……

neue Trends sind sichtbar am Horizont:

-    durch die Scheibenbremse die sich am rennrad in Zukunft durchsetzen wird, rückt das rennvelo, der cycloxrosser und das Mountainbike näher zusammen. seit eineinhalb Jahren fahre ich auf einem cyclocrossbike Pneus von 41mm breite, das bike ist auf der Strasse fast so schnell wie ein Renner hat jedoch ein Riesen potential abseits vom Asphalt und verkehr.      gravelracing, enduro broad, cx rennen und so weiter und Leute die ohne motor zur Arbeit fahren werden begeisterte kunden sein mit solchen Fahrzeugen.

+ grössen bei den reifen

reifen mit mehr volumen haben mehr grip (fat bikes im winter )und können mit weniger druck gefahren werden, was im Gelände weniger widerstand und dadurch ein besseres rollverhalten ergibt. heute sind pneubreiten bei bikes 2-2,4 zoll breit. bei +grössen reden wir ab 2,8“.

+grössen eignen sich z.bsp. gut für Tourenräder mit Gepäck im Gelände, englisch bike-packing genannt. ich bin ein vollgefedertes rocky mountain sherpa 27,5x3,25 zoll testgefahren ohne Gepäck und war positiv überrascht wie handlich sich das teil über die trails dirigieren lässt.         seit bald einem Jahr fährt ein Kunde von uns ein surly ecr mit starrgabel und 29x3 zoll breiten Pneus. er sagt, dass die breiten Pneus eine Federung überflüssig machen.

links:

http://www.bikes.com/de/bikes/sherpa/2016

http://surlybikes.com/bikes/ecr

Facebook Event "STRADE BIANCHE CIRCUITO - Wohlen"